Pflegefachpersonal im Kantonsspital meisternten so die Pandemie
Allgemein

Pflegefachpersonal im Kantonsspital meisterte so die Pandemie

Die Pflegefachkräfte der Pneumologie-Station im Spital St.Gallen wurden während der Pandemie besonders gefordert.

«Corona hat gezeigt, dass wir kein Hilfsberuf sind»: So hat das Pflegefachpersonal im Kantonsspital St.Gallen die Pandemie gemeistert

Die Coronapandemie hat zuletzt den Beruf der Pflegefachfrau/-mann in den Mittelpunkt der Gesellschaft gerückt. Auch nach Corona sucht das Kantonsspital St.Gallen händeringend nach Pflegefachkräften. Zwei Pflegefachfrauen lassen die Pandemiezeit Revue passieren.

«Es heisst nicht Pflegerin oder Pfleger, sondern Pflegefachfrau oder Pflegefachmann», sagt Annina Gerosa, Stationsleiterin der Pflege im Haus 02 des Kantonsspitals St.Gallen (KSSG). Ihre Arbeitskollegin und Stellvertreterin Valeria Carnovale stimmt ihr zu.

Das ist ein Zitat der Seite von www.tagblatt.ch