Neue Leiterin Pflege & Betreuung und Mitglied der Spitalleitung
Allgemein

Neue Leiterin Pflege & Betreuung und Mitglied der Spitalleitung

Der Stiftungsrat des Ostschweizer Kinderspitals hat Franziska von Arx-Strässler zur Leiterin Pflege & Betreuung und zum Mitglied der Spitalleitung gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Brigitta Oertle an, die nach vielen Jahren im Ostschweizer Kinderspital eine neue Herausforderung annehmen will.

Am Ostschweizer Kinderspital (OKS) pflegen und betreuen rund 250 Pflegefachpersonen Kinder jeden Alters – von Frühgeborenen bis zu Jugendlichen in akuten und chronischen Krankheitssituationen. Im Mittelpunkt des pflegerischen Handelns steht die familienorientierte Pflege: Kinder beziehungsweise Jugendliche werden als Teil eines familiären Systems angesehen und der Zusammenarbeit mit der Familie wird besondere Wichtigkeit beigemessen. Die Führungsverantwortung für die Mitarbeitenden und für die zahlreichen Auszubildenden liegt bei der Leitung Pflege & Betreuung, die zudem Mitglied der Spitalleitung ist.

Der Stiftungsrat hat nun Franziska von Arx-Strässler zur Leiterin des Bereichs Pflege & Betreuung sowie zum Mitglied der Spitalleitung gewählt, wie er heute mitteilt. Von Arx-Strässler wird diese Funktionen spätestens per 1. Dezember 2022 übernehmen. Von Arx-Strässler ist derzeit Co-Leiterin Pflegedienst Intensivpflegestation, Neonatologie, Notfall und Kinderherzzentrum im Kinderspital Zürich. Mit Von Arx-Strässler konnte das OKS eine Persönlichkeit mit weitreichenden Fachkenntnissen und ausgewiesenem Leistungsausweis gewinnen, zeigt sich der Stiftungsrat überzeugt. Franziska von Arx-Strässler ist zudem in der Schweizerischen Gesellschaft für Intensivmedizin (SGI) als geschäftsführende Präsidentin engagiert. Die SGI setzt sich für eine qualitativ hochstehende Behandlung von kritisch kranken Patientinnen und Patienten in Schweizer Spitälern ein und spiegelt die Interprofessionalität wider, wie sie tagtäglich auf den Intensivstationen gelebt wird.

Wie aus der Mitteilung ebenfalls zu entnehmen ist, wohnt Franziska von Arx-Strässler derzeit in Zürich. Ihre ersten Lebensjahre habe sie in der Ostschweiz verbracht und wolle ihren Wohnort wieder hierhin verlegen.

Das ist ein Zitat der Seite von www.dieostschweiz.ch